Start Vereinsgeschichte
TSG Wattenbach - Abteilung Fussball / Vereinsgeschichte
Seite in Bearbeitung


TSG WattenbachDie Vereinsgeschichte aufzuarbeiten ist ein langwieriger Prozess. Deshalb bitten wir um Verständnis, dass hier nur wenig zu finden ist. Die Vereinsgeschichte können Sie in Auszügen der unten aufgeführten Festschrift aus 1957 entnehmen.

Für Anregungen und Beiträge zur Vereinschronik sind wir sehr dankbar. Auch wenn ihr noch alte Bilder oder Dokumente beisteuern könnt, freut uns das.

 
Die Sportplätze in Wattenbach

 

                              

 

Es würde wahrscheinlich kein Fußball mehr gespielt, müssten die Jungs die Tore von Wiese zu Wiese schleppen um die Spiele auszutragen. Aber so war das vor 1932. Erst 20 Jahre nach Vereinsgründung wurde erstmals über eine Fußballabteilung nachgedacht und 1928 eine Mannschaft gemeldet. Zum 25-jährigen Jubiläum 1932 sollte aber der langersehnte Sportplatz eingeweiht werden.

Weiterlesen...
 
Vorsitzende seit der Gründung


Vor dem ertsten Weltkrieg
Karl Urff
Wilhelm Ackermann

Weiterlesen...
 
Festschrift 8. - 10. Juni 1957

 

50 Jahre Germania 07

Ein wertvolles Dokument aus den Fünfziger Jahren stellt diese Festschrift dar.
Die Vereinschronik bis 1957 ist hier abgedruckt.
Schauen Sie einmal, welche Firmen es damals in Wattenbach und Umgebung gab und welche es davon noch heute gibt.

Weiterlesen...
 
Fußballerlied

"Eines Abends in der Dämmerung"

1.
I:Eines Abends in der Dämmerung sah ich zwei Fußballspieler stehn:I
I:Und sie sangen so schön, dass ein Madel blieb stehn:I

Refr.
I:Fußballspieler du alleine, du allein sollst meine Freude sein, bei Tag und Nacht.
Fußballspieler du alleine, du alleinsollst meine Freude sein:I

2.
|: Und er nahm sie in sein Kämmerlein, worin kein einzig Fenster war, nur ein Bett :|
|: Und was darin geschah, das war jedem wohl klar :|

Refr.:
I:Fußballspieler du alleine, du allein sollst meine Freude sein, bei Tag und Nacht.
Fußballspieler du alleine, du allein sollst meine Freude sein:I

3.
|: Und als ein dreiviertel Jahr um war, da war ein Fußballspieler da -und kein Papa :|
|: Und er wog 6 Pfund und er war kugelrund :|

Refr.:
I:Fußballspieler du alleine, du allein sollst meine Freude sein, bei Tag und Nacht.
Fußballspieler du alleine, du allein sollst meine Freude sein:I

 


Copyright © 2017 TSG Wattenbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.